Entscheidungen treffen für Fortgeschrittene


Hallo Ihr Lieben,

bisher war mein Leben häufig sehr nach meinen Wünschen verlaufen und ich habe mich oft in die Richtung bewegt, die scheinbar auch die nächste Richtung zum Lernen war. Dieser Weg war nicht immer leicht aber rückblickend immer richtig. Meist war der nächste Schritt ein Fortschritt und eine Verbesserung. Das Leben war wie ein langer Fluss, der sich seinen Weg bahnte.

P1000081.JPG

Entscheidungen liefen schnell und einfach und ich wog die Risiken und den Nutzen mit Kopf und Bauch ab. Es gab immer genügend Signale, was der nächste Schritt ist.

P1000098.JPG

Jetzt stehe ich zum ersten Mal vor einer Entscheidung, die ich nicht überblicken kann. Einerseits mag ich Bayern verlassen und in meine alte Heimat Baden zurück. Andererseits öffnet sich keine einzige Tür wirklich. Entweder habe ich Wohnungsangebote und der Job zieht sich zurück oder ich finde den Job toll, kann mir für das Gehalt aber in dem Umkreis keine Wohnung leisten.

Ich habe mir vorgenommen nur noch dorthin zu gehen, wo ich mich willkommen fühle. Mich heißen meine Freunde willkommen, doch damit verdiene ich kein Geld 🙂

P1000096

Das Geld wäre auch nicht der wichtigste Grund zu gehen oder zu bleiben. Ich möchte einfach einen schönen Platz zum Wohnen und Arbeiten.

Just in diesem Moment lese ich ein Zitat – verweile nicht in der Vergangenheit und verlier Dich nicht in der Zukunft, sondern verbleibe einfach im Moment. Bezogen auf meine Entscheidung wird das Richtige sich seinen Weg bahnen? 🙂

P1000099.JPG

Geduld ist leider keine richtig gute Tugend von mir. Bis Gott endlich die Geduld verteilt hatte, war ich schon unterwegs zu neuen Reisezielen oder so…

So ist es für mich seit Wochen eine Herausforderung zu beobachten und abzuschätzen und in der gleichen Zeit im Hier und Jetzt zu bleiben.

Am liebsten würde ich die Entscheidung einfach treffen und hoffen, dass sich das sich die Realität danach ausrichtet. Das ist aber wohl ein wenig vermessen, denn die Dinge sind wie sie eben sind und nicht so wie ich sie haben mag.

Das zu lernen, war wohl die wichtigste Aufgabe in meinem Leben. So verbrachte ich den Tag gelassen und entspannt an der Isar und freute ich auf das was die Geduld mir bringen wird.

P1000101.JPG

Einen Tag später kommt meine Chefin in mein Büro und erweitert die Angebote im Portfolio um einen weiteren Part. Sie hat mir in den letzten Wochen zugehört und sich eine Lösung überlegt, die meine Interessen berücksichtigt und wie alle anderen Varianten auch – weniger Geld aber mehr Erfüllung verspricht. Jetzt ist das vermeintliche Chaos endgültig perfekt. Ich habe nun 5 Varianten zwischen denen ich mich entscheiden kann. Sie variieren von Erziehungsstellenkindern und in Bad Tölz wohnen bis Kariere in der Nähe meiner Eltern, von Jugendhilfe bei einem früheren Kollegen in Karlsruhe bis Jugendhilfe in der Nähe meiner jetzigen Wohnung in Bad Tölz.

P1000102.JPG

Was ist mir für die Entscheidung wichtig? Muss es genügend Geld sein oder geht es um Lebensqualität und was genau zeichnet diese für mich aus? Ich will mit Kindern leben und mehr qualitative Zeit haben. Ich möchte bei meinen Freunden sein und liebe doch die Natur in Bad Tölz und mein Häuschen dort. In jeder Variante ist ein kleiner Verzicht drin.

Durch meine vielen Reisen weiß ich eigentlich worauf ich am leichtesten Verzichten kann und worauf ich am wenigsten verzichten mag. Es ist leichter auf Geld als auf Lachen zu verzichten. Es geht leichter in einer kleinen Wohnung zu leben als ohne meine Freunde.

P1000090.JPG

Meine beste Frage ist manchmal, was ich machen würde, wenn ich nur noch ein Jahr zu leben hätte. Die passt aber in diesem Fall nicht, da ich dann einfach ein Jahr reisen würde. Ich würde keine der geplanten Verantwortungen übernehmen und all mein Geld unters Volk bringen. Dies reicht aber nicht, wenn ich davon viele Jahre leben mag… außer ich würde es ohne Geld in Deutschland versuchen.

Ich bin gespannt welche Entscheidung ich treffen werde. Die Bilder sind im Hier und Jetzt Spaziergang und Radelausflug mit einem Tölzer Freund entstanden.

In diesem Post findet Ihr diverse Tipps, um sich weiter mit den Themen zu befassen. Viel Vergnügen beim Schmökern.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

 

 

Kategorien:BayernSchlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: