Können diese Augen lügen?


Hallo Ihr Lieben,

heute mal ganz andere Bildchen. Eine Freundin hat mich eingeladen sie auf dem Pferdehof zu besuchen. Ich war ein wenig aufgeregt. So gar keine Ahnung von Pferden und dann ihr Lieblingspferd vorgestellt bekommen? Muss ich da irgendwas wissen? Muss ich was können? Merken die Fellteilchen, dass ich so überhaupt keine Ahnung habe? Ich hatte zu wenig Zeit ein Buch zu lesen – so musste ich schnell lernen.

Dann mag ich ja zu allem Übel auch noch richtig gute Fotos machen. Das heißt ich möchte zumindest so viel von den neuen Modells verstehen, dass sie mich anschauen und mit mir kommunizieren. So wanderte ich über den Moarhof in Eitzing und lernte.

P1000109.JPG

Ich folgte erst mal ihrem Mann über den Hof. Er stellte mir alle Pferde vor und ich schaute mir ein wenig ab wie er sie begrüßte und auf sie zuging. Unglaublich so viele entspannte Tiere zu sehen. Pferde sind ja Fluchttiere aber auf dem ganzen Hof war eine so entspannte Stimmung, dass die Tiere nur neugierig schauten, wenn neue Menschen in den Gang kommen.

Zuerst schauten wir uns Coco an. Sie ist die neue Dame auf dem Hof – ein wundervolles und liebes Tier bei dem sogar ich mich in die Box traute.P1000108Coco war ein wenig nervös mit mir allein in der Box zu stehen aber ich war sicher um einiges aufgeregter. Nach einem Moment war ich jedoch entspannt und begann mit ihr zu reden und einige Fotos zu testen. Sie entspannte sich mehr und mehr und hörte mir zu. Striegeln und putzen hat ein wenig geholfen in den angenehmen Kontakt zu treten.

Auf dem Moarhof fand ich auch einige andere Tiere – neugierig in der Box und spielend mit ihrem Heu. Er machte lieber ein wenig Quatsch und schmiss sich das Heu über den Kopf als in toller Arabermanier zu posieren. Wir hatten trotzdem Spaß.

P1000110

Andere Jungs schauten neugierig auf den Hof und mir beim Fotografieren zu. Aufmerksam ließen sie mich reden, schnupperten an meiner Hand und ließen die Kamera kaum aus den Augen.

P1000111Später posierte auch der junge Araber ein wenig mit mir. Er ließ es sich allerdings nicht nehmen, das Heu dekorativ am Kopf zu behalten.

P1000114Coco machte lieber noch ein wenig Schmarrn aber ich hatte trotzdem einen Riesengaudi bei meinem ersten Fototestversuch.

P1000107Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Vielen Dank fürs Links schauen 🙂

 

Kategorien:BayernSchlagwörter:, , , , ,
%d Bloggern gefällt das: