Hilfe bei einer Entscheidung bitte :-)


Ich brauche in den nächsten Tagen alle Tricks und Tipps und Ratschläge zu einer Entscheidung. Sie ist irrational und völlig unsinnig und wenn ich nur den Kopf gebrauche, sagt der so was von nein aber da gibt es noch den Bauch.

MU8A7937

In meinem halben Leben wollte ich nie wirklich Wurzeln und immer nur reisen und unterwegs sein. Jetzt habe ich einen uralten Platz gefunden, an dem ich gern meinen Feriensitz basteln würde. Wie man sich jedoch vorstellen kann, ist es ein Platz wie kein anderer auf der Welt.

MU8A7889

Ich hab mein Herz an eine Berghütte in der Nähe des Lago Maggiore verloren und denke Tag und Nacht darüber nach, ob ich sie kaufe und renoviere. Hm – wie soll man sich entscheiden, wenn das Haus 30 min Bergfußweg entfernt von jeglicher Zivilisation liegt. Ich müsste jeden Tag einen ziemlich steilen Weg, über eine Hängebrücke und durch Wälder zurücklegen, um zu diesem Kleinod zu kommen.

MU8A7994

Der Weg geht über Stock und Stein und ist relativ umständlich und ein kleines Abenteuer für sich. Alle Lebensmittel, die Wäsche und auch die Baustoffe müssten auf diesem Fußweg oder aber mit einem Helikopter ans Haus geflogen werden. Laut Aussagen des Maklers wäre dies dort völlig normal aber was sagen schon Makler 😉

MU8A7957

Andererseits führt diese Angelegenheit zu dutzenden Vorteilen. Die Natur beginnt direkt vor der Tür. Die essbaren Pilze stehen sozusagen im Garten und das Quellwasser fließt 50 m am Haus vorbei. Die Esskastanien bilden den Schatten und auch Haselnüsse und Buchen wachsen auf dem kleinen Grundstück.

MU8A7949

Geheizt wird die Berghütte mit dem Holz was von den Bäumen hinunterfällt und auch der Ofen, mit dem gekocht werden kann, wird mit Holz beheizt.

Das Häuschen hat ein relativ neues Dach, einen richtigen Kamin, fließend Wasser (aus einer Wasserleitung) und Strom und sogar eine Dusche und ein Bidet. Vom Rohzustand her ist es sicher gut herzurichten. Mich sorgen nur die 200 bis 300 Fußwege für das Baumaterial. Das stelle ich mir auf die Dauer genau so ungemütlich vor wie einen Einkauf für 3 Personen den Berg hinaufzutragen.

MU8A7969

Andererseits ist die Luft und die Ruhe, die Natur und das unglaubliche Grün einfach kaum in Worte zu fassen. Die Idee morgens aufzuwachen und nichts zu hören außer dem Wind und den Vögeln finde ich eine unglaubliche Idee.

MU8A7987

Und dann noch der Lago – nach einer halben Stunde Fußweg und 13 km mit dem Auto wäre ich so oft ich mag an diesem wundervollen See und könnte baden, segeln, staunen, schauen, rumtoben und die italienische Kleinstadt Cannobio genießen.

 

 

Kategorien:Heimat und mehr, ItalienSchlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: