Wo die Liebe so hinfällt und was so alles Liebe ist…


Nach 7 Jahren unterwegs, habe ich mich nun doch entschieden heimzugehen, heim nach Karlsruhe Es ist ein großer Moment für mich und auch ein einzigartiger Abschied.

Ich sehe Freunde mit Tränen in den Augen und Arbeitskollegen mit fassungslosen Gesichtern, Menschen die sich gern mit mir freuen würden und Andere die es ganz offen nicht können.

Meine Reise ist zu Ende und hinterlässt genauso viele Fragen wie Antworten. Eine sehr gute Freundin hat vor vielen Jahren zu mehr gesagt, dass die Türen die ich öffne, nie mehr zu schließen sind und ich unterwegs erkennen werde, wer meine wahren Freunde sind.

Jetzt sehe ich sie und ich trage sie in meinem Herzen, in meiner Seele und manche davon kann ich auch immer wieder sehen. Manche Reisefreunde sind jedoch so so entsetzlich weit weg, dass sie wie auf einem anderen Planeten leben.

Ich habe so viele liebe Menschen um mich und so viel Liebe in Bayern spüren dürfen. Sie ist hier ein wenig versteckter und nicht so offenherzig, wie ich sie kannte. Lieb haben versteckt sich hier hinter einer Anrufbitte oder einem schüchternen Lächeln, hinter einem gesendeten Lied oder einem kurzen Hallo. Es hat so lange gedauert, dies zu erkennen.

Mit meiner Rückkehr nach Karlsruhe werde ich wieder Freunde verabschieden und nicht wissen, wen ich jemals wieder sehe. Ich weiß von mir, dass ich Kontakte auch über viele viele Kilometer und lange Zeiten pflegen kann aber es gehören immer und immer wieder zwei Menschen zum Erhalt einer Freundschaft.

Es braucht Zeit, Ehrlichkeit, Offenheit und immer wieder die Geduld aufeinander zuzugehen und auch über die weitesten Entfernungen Nähe zu spüren.

Und die gesamte Zeit werde ich all diese Erinnerungen in meinem Herzen tragen…

Freunde zu verabschieden ist wie Liebeskummer – nur auf einer anderen Ebene. Da ich alles ein wenig zelebriere – so auch die traurigen Gefühle bei einem Abschied 🙂

„Sei immer Du selbst

„In the arms of an angel“

Pentatonix

„One more try“

und für einen ganz besonderen Menschen „A Thousand years“

Auf dieser Seite finden Sie Produktlinks zu Amazon. Ich verdiene an ihren Einkäufen ohne, dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen.

Kategorien:Allgemein
%d Bloggern gefällt das: