Lissabon – achtsam und entspannt genießen

Hallo Ihr Lieben,

heute bin ich mal wieder unterwegs und mag Lissabon in anschauen. Am liebsten wohne ich ja im Süden vom Tejo in der Nähe vom Meer. Dies ermöglicht einen Blick aufs Wasser wann immer ich mag und außerdem ist es viel günstiger. So hatten wir ein Appartement mit 3 Schlafzimmern für eine ganze Woche für unter 400 Euro pro Person. Der Strand ist dort einfach nur unglaublich wundervoll…

MU8A7207

Also von Süden aus Richtung Tejo fahren und dann an der Fähre parken – ist recht easy. Die Fähre führt uns direkt zum Cais de Sodre. Dies ist einerseits der Fährhafen, andererseits die südlichste Metrostation zum Flughafen und auch die Haltestelle um ganz nach Westen an die Lissabonner Küste, das Kloster und die Tejomündung zu gelangen.34101976_1068154233335845_3279040138440605696_o

Zuerst genieße ich die Markthalle. Dort kann man essen, trinken, Obst kaufen und Freunde treffen. Es gibt das beste Sushi, traumhafte Burger und den umwerfendsten Schokokuchen ever. Direkt oberhalb der Markthalle ist mein Lieblingscafe, das Café Tati.

MU8A7293

Es wirkt wie aus einer anderen Zeit und man kann direkt einen Blick in die Küche werfen, während die Bedienungen den Café servieren. Dort mag ich stundenlang sitzen und Bücher lesen…

MU8A7301

Weiter in den Norden gelangt man ins Bairro Alto. Dieses alte Viertel mit seinen engen Straßen wird immer wieder von den knuffigen Cable Cars durchquert. Es ist wuselig und quirlig, laut und sehr portugiesisch…

MU8A7288

Die Häuser sind mit blau (oder grün) weißen Fliesen verziert, manche bemalt und andere einfach nur gemustert. Kleine Läden, alte Friseure, Restaurants und Wohnhäuser wechseln einander ab.

MU8A7285

Aus diesem Stadtviertel ein wenig nach Westen läuft man direkt auf das Einkaufszentrum und den Elevator zu. Der Aufzug ist noch immer das touristische Highlight in Lissabon.

Ich durchquere die Innenstadt meist recht schnell und mag den Touristenströmen aus dem Weg gehen… Wobei die riesigen Erdbeer- und Kirschstände reizen mich schon jedes Mal ein wenig.

MU8A7219

Auf der westlichen Seite der Innenstadt liegt die Kathedrale von Lissabon und direkt dahinter das Stadtviertel Alfama. Hier winkeln sich die Straßen und es wirkt blumig, bunt, wild und trotz der vielen Touristen noch sehr romantisch. Wenn ich Lust auf echtes portugiesisches Essen habe, werde ich hier am ehesten fündig. Heute gab es gebratenen Lachs und gekochte Kartoffeln, Tomaten, Salatblätter und geschnittenen Zwiebeln. Das Essen hier ist sehr pur, angereichert mit Unmengen Olivenöl und Meersalz, einfach und unbändig lecker.

MU8A7218

Wenn zufällig Samstag ist, lohnt sich ein Blick auf den Flohmarkt. Hier treffen alle Kulturen, Generationen aber auch reich und arm aufeinander und es entsteht ein Gemisch voller Kuschtelei und staunen.

Mein Spaziergang weiter führt über die verschiedensten Plätze auf denen sich immer wieder die kleinen typischen Cafés finden. Unbedingt testen – Café ist ein kleiner Espresso mit einem Pastel de Nata – der perfekten Süßigkeit dazu.

MU8A7248

Falls noch ein wenig Zeit ist, führt mein Weg mich später ein Stück zurück und dann nach Norden. Die Straßen nördliche des Platzes Rossio werden immer weltstädtischer, die Geschäfte größer und teurer und der Streifen zwischen den Häusern grüner und breiter. Die Stadt bekommt eine völlig andere Ausstrahlung. Langsam werden hier die Touristen weniger und das Tempo nimmt ab.

MU8A7244

Portugal jenseits der Touristenströme ist gemütlich, emotional und so so langsam, ja fast träge. Hier im Norden läuft die Zeit immer langsamer und portugiesischer. Die Menschen trinken Café und ratschen, stehen an der grünen Ampel ein wenig länger und genießen den Tag.

Aber auch mitten im Trubel warten viele eindrucksvolle Momente und kleine Überraschungen.MU8A7237Den Abend in Lissabon schließe ich am allerliebsten am Tejo ab. Kleine Stände versorgen die Einheimischen mit leckeren Getränken, alte Männer angeln, die Touristen schauen auf den Fluss und die hereinkommenden Segelboote auf die Touristen. Es ist ein gelassenes und entspanntes kleines Spektakel des Tagesausklanges.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

MU8A7305

Werbeanzeigen

Amazingstore, im Herzen Lissabons ist die Natur daheim

Heute mal ein Bericht über einen coolen kleinen und überaus netten Laden in Lissabon. Nein, ich bekomme keine Provision. Ich versuche einfach manchmal die kleinen, feinen und coolen Plätze an Euch weiterzuempfehlen. Sie haben es verdient entdeckt zu werden einfach weil sie gut und in dem Fall total cool und auch noch ökologisch sind.

MU8A7282

Das ist ein wahrhaft erstaunlicher und toller und einzigartiger Shop. Ihr findet hier Brillen, Uhren und Handycovers (wie eigentlich in 1000 Shops in Lissabon) – aber… alle Artikel die es zu kaufen sind, sind zu einem Großteil aus Naturmaterial. Hier gibt es Holzbrillen und Uhren. Sogar das Rad an der Wand ist aus Holz. Die Handyhüllen sind aus Kork und sehen dabei so modern und kultig aus, dass sie sofort ins Auge fallen.

MU8A7281

Im hinteren Bereich ist ein kleines Café, eine entzückende Bar und die Shopeigner sind voller Herzlichkeit und das bei den vielen Touristen…

MU8A7273

Ihr findet den Amazingstore in der Nähe des Aufzugs in die obere Stadt. Inmitten alter Häuser, kleiner Shops und einer total schönen Altstadt findet sich dieses wunderhübsche Kleinod. Es ist ein wenig überraschend und eingebettet in verschiedenste anderer Shops.

MU8A7277

In der Nähe fährt auch die kleine gelbe Straßenbahn 🙂

MU8A7285

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Sonnenuntergänge für alle Tage

Ich genieße hier einen Urlaub voller schöner Lichter und möchte Euch gern teilhaben lassen. Es ist für mich jeden Abend ein Wunder…

Wie kann es sein, dass die Natur so viele Wunder vollbringt. Ich liege voller Staunen im Sand und kann die Schönheit kaum fassen.MU8A7148Ich könnte da stundenlang liegen und schauen und laufen und staunen.

MU8A7144Hier liege ich in Costa de Charneca und schaue auf den Süden von Lissabon und das goldene Licht. Im Hintergrund spielt eine Musikgruppe verschiedene indische Mantren und ich kann die Schönheit der Welt kaum fassen.MU8A7147Blick aus einem Café in Costa de Caparica. Es sind kleine Gemälde die mir den Abend versüßen und mich auf den nächsten Tag freuen lassen.

MU8A7140Noch ein Blick ins goldene Licht…

MU8A7105

 

Kite surfen am besten Beach ever

Heute war ich auf dem Weg nach Süden. Gestartet bin ich in Costa de Charneca und nach 5 km war ich am Praia de Fonte da Telha. Dieses süße kleine und knuffige Fischerdorf liegt direkt zwischen Wald und Meer und ist mit mehr als genug Wind gesegnet.

MU8A7199

Hier finden sich die richtig guten Kitesurfer. Es war ein Heidenspaß ihnen zuzuschauen. Ich wanderte von Kiteschule zu Kiteschule an denen die Boys nur mit Drachen übten und entschied mich am Beach den richtigen Kitern zuzuschauen.

MU8A7193Die Jungs können springen und hüpfen, übers Meer rasen und haben eine Riesengaudi.

MU8A7180Das sieht so mega lässig aus, wenn es jemand richtig gut kann.

MU8A7171Wow – nur fliegen ist schöner… Ob man das wohl in Büchern lernt?

MU8A7161Da hilft wohl nur üben, üben und üben…

Also laufe ich gemütlich weiter am Beach und genieße den Tag. Meine Lauffreunde sind übrigens die Reef Flip Flops die ich schon mehrfach empfohlen habe. Sie sind perfekt im Wasser und am Strand und weich genug für lange Touren.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Sonnenküste in Portugal

Hallo Ihr Lieben,

gestern war ich mal wieder an der Costa de Caparica in Portugal. Sonnenurlaub und Sushi satt, spazieren an ewigen Sandstränden und Pinienwälder im Hintergrund.

MU8A7150

Eine traumhafte Küste und ein ebenso wundervolles Hinterland. Direkt in Costa de Caparica – in der direkten Nähe zu Lissabon – ist man hauptsächlich jung, surft und macht abends Party. Wenn man ein bis zwei Orte südlich wohnt, kann man die tollen Beachbars und Sushirestaurants nutzen und die vielen Menschen stören kaum.

MU8A7139

Es gibt Essen in fast allen Geschmacksrichtungen aber die Hauptsache bilden dann doch Sushi und Burger. Es wird ausgesprochen frisch und lecker zubereitet und selbst ich als Fischskeptiker bei rohem Fisch war hellauf begeistert. Fein fand ich auch die neuen Varianten wie Erdbeere, Mango und Banane 🙂 Rezept wäre einfach (Sushireis wie gewohnt kochen, Reis wie immer auf einem Algenblatt verteilen, an der Stelle wo sonst die Gurke eingefüllt wird Mango oder Erdbeere einrollen – fertig). Gefangen wird der Fisch hier noch vor der Haustür. Ob es der Sushifisch ist, weiß ich allerdings nicht so genau.

MU8A7135

Mein Highlight ist jedoch immer noch Bananen Nutella Sushi ohne jegliche Alge – einfach Reis und in die Mitte Banane mit Nutella rollen – perfekter Partyhit. Versprochen.

MU8A7134

Nach dem Essen spazierte ich noch ein wenig am Beach herum und fing den Sonnenuntergang und das faszinierende Licht ein.

MU8A7138Ich liebe das Licht und die Muscheln und könnte stundenlang stehen, gucken, laufen und Muscheln finden. Für alle die grad nicht ans Meer können, kann man Muscheln auch hier finden.

MU8A7142Dies ist wahres Gold. Gold im Herzen und voller Schönheit.

Kennt Ihr den japanischen Brauch, dass kaputte Stücke mit einem goldenen Lack gekittet werden, damit sie hinterher schöner sind und eine Geschichte erzählen? Den Lack findet ihr hier.

MU8A7136Noch ein paar Strandblicke auf den Beach von Costa de Caparica.

Es fehlt nur noch ein Surfboard aus Bambus und der passende Neopren und es könnte losgehen 🙂

MU8A7143Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen… Danke für jede Unterstützung 🙂

Heute mal liebe Grüße vom Meer

Hallo Ihr Lieben,

ich bin dann mal ein paar Tage abgedüst, an den weltschönsten Strand… Costa de Caparica…

MU8A7094

Man könnte denken, dass man hierfür ewig fliegen muss oder ein Visa braucht, aus der Eurozone hinausmuss oder in andere Welten fliegt aber nein.

MU8A7074

Der schönste Strand ist mitten in Europa – ca. 15 km südlich von Lissabon.

Das Café von dem die meisten Fotos sind heißt Delmare Café 🙂 Erinnerungen an andere Cafés sind sicher rein zufällig.

MU8A7086Gemütlich auf einer Strandcouch liegend, ließ ich den Tag ausklingen…

MU8A7078Die Wolken am Himmel sahen wundervoll aus und mein Kopfkino kannte weder Sorgen noch Gedanken sondern nur das Spiel der Farben und Formen.

MU8A7082Die Möwen sausten in den Wellen herum, ein Schiff verlässt im Hintergrund Lissabon und das Meer wellt sich sanft.

MU8A7105Ich liebe Sonnenuntergänge die das Herz fluten und vor Glück platzen lassen. Das Grinsen in meinem Gesicht war so breit wie die Sonne rund ist.

MU8A7091So lasse ich meinen Tag am liebsten ausklingen…

Fühlt Euch gedrückt wo immer ihr seid – liebe Grüße aus Lissabon – Jean