Heute mal musikalisch

In meinem Leben begleitet mich ganz viel Musik und Bilder und Geschichten. Damit kann ich meine Gefühle ausdrücken und Monate später fühlen was sich da so schön angefühlt hat.

Zum Beispiel von Marcel Brill – Nur den Augenblick. Dieses Lied ist einfach nur gigantisch.

MU8A6082

Es sind Lichter und Geräusche und Eindrücke die Erinnerungen wecken… Da sind die Momente in Rom mit dieser gigantischen Musik vor mir. Wir saßen an einem wundervollen Platz und staunten mit weit offenem Herzen und schwangen in der Musik von Niki la Rosa.

_U8A4792Auch immer wieder gern mag ich den Abend in Napoli in der wundervollen Oper. Es ist wohl die schönste der Welt. Mit Sicherheit aber die größte in Europa. Die Optik war einfach fantastisch. Die Sängerinnen leider nicht so sehr. Jedes Mal wenn ich Anna Netrebko und Elina Garanca höre, sehe ich die Oper vor mir und wünschte mir ich hätte dort ihre Stimmen hören dürfen. Vielleicht ein ander mal.

_U8A5396Manchmal sind Orte auch mit viel Liebe verbunden. So ein Ort ist für mich der Achensee mit all seinen Stimmungen. Joel Brandenstein – Diese Liebe enthält so viel Gefühl wie ich nicht in Bilder packen kann…MU8A6522Zu guter Letzt der Soundtrack für die wundervollste Zeit meines Lebens – so voller Genuss, tauchen, Bali anschauen und mit lieben Freunden Zeit verbringen… Eine Zeit die so voller Licht und Liebe ist, dass ich noch lange daran denken werde – Lembongan ist einfach Genuss pur… Sarah Mc Lachlan – In the Arms of an Angel

411191_2380463168359_91426749_oIch hoffe ihr hattet Spaß an dieser kleinen Kombi – ich wünsche Euch einen wundervollen Tag… Lasst es Euch gut gehen wo immer ihr seid.

Pentatonix – Hallelujah

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

12799323_10201434965513436_3261953338117905560_n

Werbeanzeigen

Fernweh

Wieder daheim – Rom ist schon zwei Wochen her und manchmal habe ich das Gefühl ein Teil von mir ist dort geblieben. Im Geiste gehe ich immer und immer wieder die gleichen Wege und schaue mir die gleichen Brücken, Pinien und Häuser an.

Rom ist ein Traum der in Erfüllung gegangen ist und mich nun als Traum weiter begleitet.

_U8A4785

Der Moment an dieser Brücke, das Brautpaar bei der Fotosession was so cool über die Brücke lehnte, dass sich die Zuschauer schon Rettungsgedanken machten. Eine Sekunde in meinem Leben die so viel innere Romantik hatte, dass mein Herz noch beim Gedanken daran ein wenig schneller schlug.

_U8A4962Ein Abend später auf der nächsten Brücke – gedankenverloren schauen wir aufs Wasser und freuen uns auf ein romantisches Abendessen in Trastevere. Ich hatte keine Ahnung wie die Mischung einer wundervollen Begleitung und dieser Stadt auf mich wirken würde. Die Stimmung spüre ich in mir, die Gerüche habe ich in meiner Nase behalten…

Die Geräusche in Trastevere dringen in mein Ohr und der weltbeste Schokoladenkuchen schmeckt in der Erinnerung so gut wie in echt.

_U8A4952

Rom ist wohl eine der romantischsten Städte die ich so besucht habe

Essen in Trastevere, Musik und Kerzenschein auf den Plätzen, auf Treppen und an Brunnen sitzen, Menschen anschauen und miteinander reden…

Wenn man einen großen Umweg um die Altstadt macht und die Spanische Treppe auslässt, ist es einfach wundervoll.

_U8A4854Dies ist ein altes Palazzo in der Altstadt – sehr nahe zum Trevibrunnen und dem Pantheon. Der Trevibrunnen ist schon ein wenig hübsch aber von Romantik leider weit entfernt. 100 e Menschen versuchen in die erste Reihe zu kommen und ihre Münze hineinzuwerfen. Dabei ist der einzige Wunsch den man frei hat der wieder nach Rom zu kommen. Nun gut – ich hab natürlich nen anderen Wunsch versucht und bin gespannt ob es klappt.

_U8A4846

Viele Wege sind in Rom zu gehen, viel Musik zu hören – ich empfehle Niki La Rosa. Ein wundervoller Straßenmusiker der auch eigene CDs produziert. Einfach abends in Trastevere am Brunnen sitzen und hören, spüren und genießen. Ich liebe diese Gänsehaut und das Gefühl was die Musik mit sich bringt.

 

Noch mehr Liebe

Sonnenuntergänge über Rom sind für mich fast die faszinierendsten die ich je gesehen habe. Eigentlich komisch so mitten in der Stadt aber die Mischung der fantastischen Gebäude und das Licht was drum herum spielt war immer und immer wieder beeindruckend.

_U8A4922Von den verschiedensten Orten – auf dem Weg zur Engelsbrücke, von den Orangengärten, vor dem Kongress und einfach auf der Straße war das Licht einfach bezaubernd und wunderschön.

_U8A4823Hier der Blick auf den Vatikan und das Licht dahinter. Ist es nicht ein faszinierender Ausblick? Als würde der ganze Himmel in Flammen stehen.

_U8A4792Ein Abend später

_U8A4832und wieder ein neuer Ausblick auf den Vatikan.

Fotografiert sind all diese Fotos mit der Canon Mark III. Ich liebe die einfache Funktion und vor Allem die HDR Komponente 🙂 Es ist so genial mit ein wenig Zeit und Geduld wie ner ruhigen Hand drei Bilder übereinander zu legen und diese Farbwerken zu kreieren.

_U8A4952

 

Es ist genial mit jedem Abend ein neues Farbenspiel zu entdecken und mich immer und immer wieder neu in die Stadt zu verlieben.  Ich habe das Gefühl nie schönere Lichter gesehen zu haben. Nebenbei kann man noch in Geschäften stöbern, Kunst schauen und das leckerste Essen genießen. Das ist unbedingt eine Reise wert.