Entspannen in schönster Umgebung – Lucca in der Toskana


Für meinen ersten Besuch habe ich mich in Lucca eingemietet. Ich wollte nah an Florenz und auch Pisa wohnen. Von Lucca aus, ist man in 1 h 20 im Zentrum von Florenz. Eine Zugverbindung ist die geeignete und entspannte Art zu reisen. Keine Parkplatzsuche war nötig und während der Fahrt konnte ich gemütlich lesen und den an mir vorbeiziehenden Dörfern zuschauen.

In Lucca verbrachte ich die Nachmittage und Abende und genoss die typisch italienische Atmosphäre. Ich mag die alten Villen und stöbere gern durch die auch an Sommerabenden kühlen Straßen.

MU8A7486

Die Farben der Häuser beruhigen meine Gedanken und bei den unterschiedlichen Terrassen und Fenstern überlege ich mir still wie die Menschen dort wohl wohnen, lachen und lieben.

MU8A7490Manches wünsche ich mir auch für daheim. So mag ich die Buchsbaumtöpfe auf den Terrassen und die langen wallenden Vorhänge gegen die Sonne.

MU8A7494Wunderschön sind auch die Loungesofas und Liegestühle.

So kann in jedem Garten Toskana Feeling entstehen. Die passenden Farben für die Wände finde ich übrigens im Kalkladen. Die Farbpigmente sind natürlich und wirken, wenn sie auf die Wand gewischt werden, sehr italienisch. Es sieht aus als wären sie von der Sonne verblichen, vom Regen von der Wand gewaschen oder aber strahlend in der Farbe.

MU8A7502

Im Hintergrund auf dem Bild sieht man ein Mittelalterhochhaus oder Geschlechterturm genannt. So bauten die reichsten Geschäftsmänner ihre Wohnhäuser, lagerten die teuersten Güter möglichst weit oben und bauten sich eine kleine Trutzburg gegen Angriffe. Gut, dass wir uns heute viel einfacher sichern können.

MU8A7506Ich mag die Farben und das Licht in der Toskana. So ein warmes und angenehmes gelb, dass es der Seele gut tut.

MU8A7510Die Kirche an meinem Lieblingsplatz. Dort sind zahlreiche Cafés und kleine Restaurants die schnelle Essen und den genialsten Cappuccino anbieten. Für daheim reicht mir meine kleine Kaffeemaschine und mein Milchschäumer aber dort wollte ich auch unbedingt die Stimmung draußen genießen.

MU8A7526Die Abende ließ ich häufig vor dieser kleinen Kirche ausklingen. Mir gefielen die Feuerkörbe an der Wand. Die hätte ich auch gern… Abend verwandelten sie den Platz in ein mittelalterlich anmutendes Quartier.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Ihr unterstützt meine Arbeit, wenn Ihr über die Links einkauft. Für Euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Herzlichen Dank!

Kategorien:ItalienSchlagwörter:, , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: